Zwiebelbrot

Vollkornbrot

Zutaten für 1 Portion

400 g       Weizen

150g        Roggen

TL        Meersalz

1 Würfel Hefe

TL           Honig

350 ml     Buttermilch

350 g       Zwiebel(n)

4 EL        öl

Fett für die Form

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Getreide mischen und fein mahlen. In eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken.

Die Buttermilch in einem kleinen Topf lauwarm erwärmen (auf keinen Fall über 40°C, sonst geht die Hefe nicht mehr!). Die Hefe in die Mulde bröckeln, den Honig darüber geben und warten, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Die lauwarme Buttermilch dazu gießen und mit etwas Mehl verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 15 min. gehen lassen.

Inzwischen das öl erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Wenn der Vorteig gegangen ist, das ganze Mehl unterkneten und nochmals 15 min. gehen lassen. Die Zwiebeln und das Salz dazugeben. Alles gründlich verkneten.

In eine gefettete Brotform geben. Nochmals 15-20 min. gehen lassen. Inzwischen den Ofen auf 200°C vorheizen. Das Brot bei mittlerer Hitze 40 min. backen.