Sommertorte

Fertig in 35 Min.

Der Biskuit aus 5 Eiern wird ziemlich hoch, er ist also nicht geeignet als einfacher Tortenboden, sondern also Boden, den man durchschneidet und belegt, z.B. für Käsesahnetorte. Wenn Ihr nach anderen Biskuitrezepten von mir sucht, guckt einfach nach “Biskuit aus 2 Eiern”, “Biskuit aus 3 Eiern” usw.

Zutaten:

Ergibt: 1 Biskuitboden

  • 5 Eiweiß
  • 5 EL warmes Wasser
  • 190 g Zucker
  • 1 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eigelb
  • 110 g Mehl
  • 110 g Speisestärke
  • (15 g Kakao bei dunkl. Boden)
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung

Zub.: 10 Min. |Kochzeit: 25 Min.

1.

Backofen auf 200 C vorheizen. Boden einer Springform mit Pergamentpapier auslegen oder gut einfetten.

 

  

2.

Eier trennen. Eigelb mit dem warmen Wasser und 2/3 des Zuckers mit Elektromixer cremig schlagen.

 

  

3.

In einer anderen Schüssel Eiweiß mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker zu steifem Schnee schlagen. Auf die Eigelbmasse geben.

 

  

4.

Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und auf die Eimasse sieben. Alles gründlich aber vorsichtig mit einem Spachtel unterheben.

 

  

5.

Teig in die Springform geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen goldgelb backen, bis ein Zahnstocher beim Gartest sauber bleibt, ca. 30 bis 45 Minuten.

 

  

6.

Biskuit aus der Springform lösen. Einige Minuten warten, dann Backpapier vorsichtig abziehen. Biskuit komplett auf Kuchendraht abkühlen lassen.

 

  

7. 3-4 Böden schneiden

Für die Füllung

  • 750 g Vanille-Joghurt
  • 250 g Magerquark
  • Saft und abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 150 g Zucker
  • 2 Tüten eingeweichtes und aufgelöstes weißes Gelatine-Granulat
  • 250 g steif geschlagene Sahne
  • 2 Dosen Mandarinen oder 1 gr. Dose Aprikosen;
  • oder Obst nach Wahl frisch oder TK
 
  1. Joghurt, Quark, Zitronensaft, -schale und Zucker mischen,

 

  1. Gelatine mit dem Mixer fließend unterrühren,

 

  1. Sahne unter die gelierende Creme ziehen,

 

  1. Einen Tortenring verwenden,

 

  1. Obst zerkleinern und je nach Schichtenanzahl aufteilen,

 

  1. Creme je nach Schichtenanzahl aufteilen (Decke-Creme nicht vergessen),

 

  1. In jede Lage Creme und darauf Obst schichten,

 

  1. Auf den Deckel Creme streichen (eventuell mit Obst dekorieren).

 

kJ (kcal)

615 (147)

Eiweiß

5,0 g

Kohlenhydrate

28,3 g

Fett

1,0 g