Früchtebrot selber machen: Das Rezept

Leckeres Früchtebrot zu backen, ist wirklich nicht schwer. Für zwei Brote

(je ca. 1 Kilogramm) benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 250 g gemischtes Trockenobst

  • 100 g Bananenchips getrocknet

  • 100 g Mangostreifen getrocknet

  • 100 Caribic-Mischung trocken

  • 100 g Aprikosen getrocknet

  • 150 g Trockenpflaumen

  • 200 g Datteln

  • 200 g Feigen

  • 75 g Zitronat

  • 50 g Orangeat

  • 200 g Rosinen oder Sultaninen

  • 125 g Korinthen

  • 175 g Cranberries

  • 100 g kandierten Ingwer

  • 100 g Mandeln gehackt

  • 100 g Haselnüsse gehackt

  • 100 g Wallnüsse grob gehackt

  • 100 g Cashewkerne

  • 50 g Pistatien

  • 480 g Mehl (Typ 550)

  • 4 TL  Anis

  • 1 Würfel frische Hefe (42 g)

  • 12 EL  Akazien-Honig 

  • 2 TL Zimt

  • 450 g Aprikosenmarmelade

  • Und so wird das Früchtebrot gemacht:

  • 1. Zuerst das Trockenobst fein würfeln und über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Am nächsten Tag im Einweichwasser aufkochen.

  • 2. Anschließend Pflaumen, Feigen, Rosinen, Korinthen,Cranberries und den Ingwer fein würfeln, in eine Schüssel geben und das Trockenobst mit dem Einweichwasserdarübergießen.Das Ganze so lange quellen lassen, bis es sich gut vollgesogen hat.

  • 3. Inzwischen Mandeln und Haselnüsse grob hacken, Zitronat und Orangeat fein würfeln. Die Früchte abgießen.

  • 4. Mehl mit Anis mischen, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit 3-4 EL lauwarmem Wasser verrühren, etwas Mehl darüberstäubenund zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.

  • 5. Danach Honig über das Mehl träufeln, Zimt darüberstreuen und mit 4 EL lauwarmem Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt weitere 45 Minuten gehen lassen.

  • 6. Nun die Früchte, Nüsse, Mandeln, Zitronat und Orangeat zugeben und alles gut verkneten. Nochmals 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

  • 7. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  • 8. Aus dem fertigen Teig zwei Laibe formen, diesen auf das Backblech legen und in den vorgeheizten Ofen schieben. Eine Schale Wasser dazustellenund das Brot ca. 1 Stunde backen (wenn möglich mit Hydro-Backstufe).

  • 9. Die fertigen Brot aus dem Ofen nehmen, mit der leicht erwärmten Konfitüre bestreichen und auskühlen lassen.

Die Brote kann, wer will einmal pro Woche mit Cherry tränken und immer wieder in Leinentücher wickeln!