Eierlikörtorte mit Kirschen

ZUTATEN (FÜR 1 TORTE) Eierlikrtorte

Für den Tortenboden

95 g                      weiche Butter

90 g                      Zucker

2Pck.                      Vanillezucker

6                           Eigelbe (Gr. M)

240 g                     gemahlene Mandeln

75 g                       Weizenmehl (Type 405)

1,2 TL                    Backpulver

6                           Eiweiß (Gr. M)

120 g                     Zartbitter – Schokoraspel

Für die Füllung

1 Glas                    Sauerkirschen(Abtropfgewicht: 410 g)

700 g                     Sahne

4 Pck.                    Sahnesteif

120 g                     Zartbitter – Schokoraspel

120 ml                   Eierlikör

 

1.   SCHRITT

95 g weiche Butter, 90 g Zucker, 2 Pck. Vanillezucker, 6 Eigelbe (Gr. M) , 240 g gemahlene Mandeln

Eine Springform (Ø 28 cm) mit Backpapier auslegen. Die

weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach fünf Eigelb hinzufügen. Die gemahlenen Mandeln hinzufügen und alles mischen.

2.    SCHRITT

75 g Weizenmehl (Type 405), 1,2 TL Backpulver, 6 Eiweiß (Gr. M) , 120 g Zartbitter – Schokoraspel

Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und einrühren.

Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Die Schokoladenraspeln von Hand unter die Masse heben.

3.    SCHRITT

1 Glas Schattenmorellen (Abtropfgewicht: 410 g)

Ofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Den Teig in die vorbereitete Springform einfüllen, die Kirschen vorsichtig in denTeig drücken und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen. Kuchen vollständig abkühlen lassen.

4.     SCHRITT

700 g Sahne, 4 Pck. Sahnesteif

Kuchen aus der Form lösen lassen. Die Sahne mit dem Sahnesteif mischen und steif schlagen. Einen Tortenring um den Boden stellen und die Hälfte der Sahne darauf verteilen.

5.    SCHRITT

120 g Zartbitter – Schokoraspel

Mit der restlichen Sahne die Ränder der Torte einstreichen. Den Tortenrand mit Schokoladenraspeln verzieren.

6.    SCHRITT

120 ml Eierlikör

Tortenoberseite am Rand mit Sahnetupfen verzieren, sodass keine Lücken zwischen den Häubchen zu sehen sind. Dann den Eierlikör mittig auf die Sahne fließen lassen. Torte bis zum Servieren kaltstellen. Die Torte ergibt ca. 16Stücke.